Praktikum

Die Viktor-Frankl-Schule bietet Auszubildenden und (angehenden) Studierenden die Möglichkeit von Praktika.

Freie Plätze vorausgesetzt, können folgende Praktika absolviert werden:

Die Praktika im Rahmen der Module Schulpraktische Studien (SPS) für Studierende des Lehramtes an Förderschulen (L5) am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt am Main:

Das Orientierungspraktikum für Interessentinnen und Interessenten am Studiengang Lehramt an Förderschulen (L5) am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Das Sozialpraktikum für Schülerinnen und Schüler der Agnes-Karll-Schule (Schule für Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe) im Rahmen der Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger

Praktika im Rahmen der Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialassistentin/zum staatlich geprüften Sozialassistenten und der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher an den Beruflichen Schulen Berta Jourdan in Frankfurt am Main (Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz und Fachschule für Sozialpädagogik).

Aufgrund der hohen Zahl von Bewerbungen und einer begrenzten Zahl von Plätzen sind Betriebspraktika für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I sowie der gymnasialen Oberstufe nicht möglich.

Schülerinnen und Schüler

Schulorganisiation und Unterricht