Schulleben

Der Unterricht im Klassenverband, in Lerngruppen und in Kursen wird in hohem Maße durch klassen- und stufenübergreifende sowie durch schulübergreifende und außerschulische Aktivitäten ergänzt:

Die Einschulungsfeier und die Schulabgangsfeier, das Zusammenkommen im Rahmen der „Gebärde der Woche“ und der „Bewegung der Woche“, Feste und Feiern mit jahreszeitlichem Bezug, Theateraufführungen und Konzerte, die Teilnahme an schulübergreifenden Sport- und Schwimmwettbewerben, Projekttage und Projektwochen, Ausflüge, Schulübernachtungen und Klassenfahrten sowie Elternnachmittage sind feste Bestandteile des Schullebens.

Sie stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und Schüler, fördern ihre soziale Kompetenz und bieten Kompensationsmöglichkeiten für fehlende oder eingeschränkte Lebenserfahrungen und Entwicklungsmöglichkeiten.