Frankl-Treff

Vierteljährlich findet in der Viktor-Frankl-Schule ein von den Elternvertreterinnen und -vertretern organisiertes Elterntreffen, der „Frankl-Treff“, statt.

Der „Frankl-Treff“ ermöglicht interessierten Eltern, sich in der Schule ohne Lehrerinnen und Lehrer oder Schulleitung zu treffen, miteinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und ein Netzwerk aufzubauen. Der Austausch bietet ihnen eine sehr gute Möglichkeit, Ideen und Anregungen für den Alltag zu bekommen. Er bietet auch Rat und Unterstützung bei Problemen.

Für jeden Termin wird ein Thema festgelegt. Bisher waren dies unter anderem „Aktuelle, neue und außergewöhnliche Therapien“, „Hobbys und Freizeitgestaltung in Frankfurt“ sowie „Erfahrungen mit Ärzten und Krankenhäusern“.
Ideen und Vorschläge können jederzeit eingebracht werden, auch für Aktuelles ist Zeit.

Die Eltern profitieren vom regelmäßigen Austausch sehr – sind sie doch die eigentlichen Expertinnen und Experten für die besonderen Bedürfnisse ihrer Töchter und Söhne!
 
Einladungen zum „Frankl-Treff“ werden über die Schule an alle Eltern verteilt. Wer einmal an einem Treffen teilgenommen hat, kann sich in einen E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

Alle Eltern sind ganz herzlich eingeladen und jederzeit willkommen!

Schulelternbeirat

Infos für Eltern