FSJ

Die Viktor-Frankl-Schule verfügt über 10 Plätze für freiwillige Helferinnen und Helfer im Freiwilligen Sozialen Jahr.

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres an der Viktor-Frankl-Schule sind der Internationale Bund/IB Südwest gGmbH und die Volunta gGmbH.

Die Freiwilligen sind an der Schule als Assistenzkräfte eingesetzt – im Unterricht und in unterrichtsbegleitenden Situationen. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler im Tagesablauf.

Die Freiwilligen sind in der Regel zwei Kooperationsklassen zugeordnet. Dabei sind sie Teil eines multiprofessionellen Teams, bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern, sozialpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Therapeutinnen und Therapeuten, Pflegekräften und Assistenzkräften.
Neben der Tätigkeit in ihren Stammklassen sind sie in begrenztem Umfang in klassen- bzw. jahrgangsstufenübergreifenden Lerngruppen eingesetzt (Differenzierungsgruppen und Arbeitsgemeinschaften).

Schülerinnen und Schüler

Schulorganisiation und Unterricht